Franz-Leopold

Was wurde bisher erreicht?

Wir haben sehr viel erreicht, was die Aufrechterhaltung seines Lebensumfeldes angeht. So geht er in die ganz normale Grundschule in Ahrenshagen. Er wird dort von allen Kindern sehr gut angenommen.

Man mag es kaum glauben, aber hat ohne sprechen zu können, seinen eigenen Freundeskreis aufgebaut. Sehr sehr schön.

Sein Alltag funktioniert über das persönliche Budget, zwar mit einem sehr hohen Verwaltungsaufwand, ... Pflegedienst von 6-7 Uhr. Schule mit seiner Assistentin bis etwa 14:30Uhr, dann wieder Pflegedienst bis 17:00 Uhr, eingebettet allerlei therapeutisches....

Gesundheitlich war er bis Nov. 2015 sehr stabil mit kleinen Fortschritten, sehr langsam.

Leider kämpfen wir seit November mit epileptischen Anfällen, derzeit Ausgang noch unklar. Heute wieder erneute Einweisung nach Greifswald in die Neuropädiatrie... Schaun wir mal. Stand 13.01.2016